Das Grüne Teelicht
Was steckt dahinter?
Das Problem
Die Lösung
Online-Umfrage
NatürLicht bestellen
Kontakt
Datenschutz
Impressum

Messeauftritt HAUS-GARTEN-FREIZEIT in Leipzig (28.02. bis 03.03.2019)


Was steckt dahinter?


Unser Team hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunststoffe und Metalle in Alltagsprodukten zu ersetzen. Für deren Herstellung zahlt unser Planet − anders als wir Verbraucher − einen hohen Preis.

Dieses Licht ging uns in Kamerun auf, als wir in einem Aluminiumwerk die Unmengen von giftigen Abfällen sahen, die ungehindert in die Umwelt gelangen. Das motivierte uns, etwas zu verändern.
Als umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Einweg-Teelichtern haben wir das NatürLicht entwickelt.

Im Moment sind wir ein weit fortgeschrittenes Hochschulprojekt an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig und stehen unmittelbar vor der Gründung eines Start-ups. In den kommenden Monaten halten wir dich an dieser Stelle über unsere Entwicklung auf dem Laufenden.

Möchtest du unseren Newsletter erhalten? Bitte schicke uns eine E-Mail mit Betreff "Newsletter abonnieren".

NatürLicht